Job-Studie: Schönheit schadet der Karriere

Wie gehen Männer und Frauen im Beruf miteinander um? Darum dreht sich momentan die Sexismus-Debatte, die eine stern-Reportage über einen flirtenden Rainer Brüderle wieder angestoßen hat. Für viele Frauen fängt das Thema Sexismus allerdings schon bei der Einstellung an. Werden gut aussehende Frauen bevorzugt bei der Mitarbeiterauswahl? Eine Studie behauptet das Gegenteil: Wer hübsch ist, hat es als Frau schwerer, eine Anstellung zu finden. Ganz im Gegensatz zum männlichen Geschlecht.

Weiterlesen …

Kahl & Krumm: Unterirdisch

Verkehrstechnisch ist in Magdeburg unterirdisch nicht viel los. Keine U-Bahn, keine Kreisverkehre oder Autobahnkreuze unter der Erde. Selbst die Anzahl der Tunnel hält sich in Grenzen. Seit der Wende ist die Zahl der Tunnel auf zwei angestiegen. Der dritte befindet sich – was nicht unbemerkt geblieben sein dürfte – gerade in Bau. Das Projekt „Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee“ ist eines der größten Verkehrsprojekte Magdeburgs seit der Wiedervereinigung. Ein Bauvolumen von circa 100 Millionen Euro und eine Bauzeit von fast 5 Jahren bis Ende 2019 sind geplant. Dagegen wirken die anderen beiden Tunnel – übertrieben formuliert – fast schon puritanisch  ...

Weiterlesen …

Café-Geflüster: Bei uns ist immer Platz für Valentin

Spezielle Angebote für den Valentinstag, welche das wohl seien, fragte mich die Magdeburg-Kompakt-Redakteurin bei ihrem Besuch. Bei uns ist jeder Tag Valentinstag, habe ich ihr geantwortet. Und das meine ich ganz ehrlich. Wenn ich mich so umschaue: Unser Café ist ein beliebter Treff für Paare jeden Alters. Manche haben ihr ers-tes Date, sind zunächst etwas unsicher, später blicken sie sich verliebt in die Augen und vergessen die Welt um sie herum. Manche reden lebhaft, andere halten Händchen.

Weiterlesen …

Verborgene Chemiewelt

Je nachdem ob etwas eine natürliche oder künstliche Herkunft hat, entscheidet darüber, ob man es als echt oder unecht bezeichnet. Doch die Grenzen zwischen natürlicher und künstlicher Herkunft sind längst fließend. „Kunstprodukte“ haben häufig vorteilhafte Eigenschaften. Die vielschichtige Wechselwirkung zwischen natürlicher und künstlicher Quelle im Innern bleibt oft verborgen. Deshalb breiten sich darüber schnell Halbwahrheiten und Vorurteile aus.

Weiterlesen …

Festungsgeflüster: Herzen schlagen

Ach du liebe Heiligkeit. St Valentin zieht bei uns ein! Ein Märtyrer in einer Festung! Das stelle man sich mal vor! Obwohl ... Hilfe und Trost soll er gegeben haben, früher. Und Liebe! Jetzt gibt er mehr Pralinen und so. Stellvertretend. Sozusagen. In seinem Namen. Doch es geht auch anders! Statt Kalorien Kalorienverbrauch! Einfach abstrampeln! Mit der Quadratur des Kreises! Runden drehen auf unserer (eckigen) Eisfläche! Männer, angetreten!

Weiterlesen …

Abwasser marsch!

Enge Kanäle zu begehen und zu reinigen oder mit Substanzen in Kontakt zu kommen, die manche Menschen als ekelhaft bezeichnen würden, ist für Felix Klärner kein Problem. „Mein Vater ist in dieser Branche tätig – da gab es keine Berührungsängste, als ich mich für diesen Beruf entschieden habe. Ich wusste, was auf mich zukommt“, erklärt der 29-Jährige. In Zwickau aufgewachsen, war er acht Jahre bei der Bundeswehr in Burg als Zeitsoldat stationiert und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik.

Weiterlesen …