Im Himmel ist Jahrmarkt

Geglaubt wird viel und gern. Wohin man schaut und hört, geht es eher weniger um Wissen, weit mehr um Glauben, um Illusion. Für Religionen versteht sich das von selbst, für Politik ebenso, genauso für Medien und erst recht, wenn es sich um Empfehlungen handelt, die der Erhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit dienen sollen.

Weiterlesen …

Film verrückt: Tipps von Lars Johansen

Ich möchte hier regelmäßig Filme oder Serien empfehlen, die Sie im Kino oder auf dem Bildschirm zuhause einmal anschauen sollten. Dabei möchte ich Ihren Blick auf eher Ungewöhnliches lenken.

Ein schöner britischer Sherlock-Holmes-Klassiker aus den 60ern ist jetzt zum ersten Mal in Deutschland auf DVD erschienen, es gibt ihn sogar als BluRay.

Weiterlesen …

Cornelia ist auf den Nachbarn gekommen

Cornelia Fröhlich leitete viele Jahre lang eine Tankstelle in Magdeburg. Seit Oktober ist sie nun Inhaberin des Geschäftes „Kontor F“ am Universitätsplatz. Hinter dem Namen verbirgt sich nicht nur eine klassische Lottoannahmestelle, sondern ein Laden mit vielen kleinen und besonderen Accessoires.

Weiterlesen …

„Die Liga schläft nicht“

Licht und Schatten für die Handballer des SC Magdeburg im bisherigen Saison-verlauf. Im Gespräch mit Magdeburg Kompakt legt Coach Bennet Wiegert seine Sicht der Dinge dar.
Der SCM hat ein gutes Drittel der Saison absolviert, rangiert auf Platz sechs. Wie fällt eine erste Zwischenbilanz aus Ihrer Sicht aus?

Weiterlesen …

Salongeflüster: Legal, illegal, digital

Ich soll meinen Friseursalon jetzt digitalisieren. Alle Welt rät mir dazu. Und ich habe auch schon angefangen. Die Kunden können auf einem Tablett, dass ich extra spiegelblank geputzt habe, sehen, wie ihnen die Haare geschnitten werden. Einer hat mir erklärt, dass es Tablet heißen müsste. Mit einem T, dann wäre es digital.

Weiterlesen …

Multimoralismus

Wie man faktisch richtig handelt oder was in konkreten Situationen von anderen erwartet wird, misst sich an moralischen Maßstäben. Im Zeitalter einer vernetzten Welt stoßen Verhalten und Meinungen fortwährend an Bewertungsgrenzen. Es scheint, als könne sich niemand mehr angemessen durchs Leben bewegen, ohne dabei anderen auf die Füße zu treten.

Weiterlesen …