Kunst vorm Kloster

Die grüne Oase mitten in der Magdeburger Innenstadt, der Skulpturenpark des Kunstmuseums, wird um zwei Werke reicher: Die Skulpturen von Alicia Paz und Nathan Coley sind die ersten beiden im Rahmen eines Ideenwettbewerbes entstandenen Entwürfe, die nun umgesetzt werden konnten.

Weiterlesen …

Hier ist „Musike“ drin

Sudenburg – ein Stadtteil mit wachsendem Flair, attraktiven Einkausfsmöglichkeiten und engagierten Menschen.
Man spürt es sofort, dass durch den Körper von Michael Hoffmann das Blut der „Halber“ pulsiert. Emotional zeigt er sich begeistert von der Entwicklung der Sudenburg, zählt sofort die Chancen auf, aber auch die Defizite, wenn es um die Entwicklung des Stadtteils geht. Michael Hoffmann ist Geschäftsstraßenmanager von Sudenburg – „seiner Halber“.

Weiterlesen …

Geteiltes Leben

„Lesen ein Leben lang“ ist das Thema der diesjährigen Literaturwochen. Erzählt werden Geschichten von, über und für Generationen. Zu den ersten Veranstaltungen gehört die Buchpremiere von „Richards Tinnitus“. Eine Lebensgeschichte.
Was haben Tinnitus und Sozialismus gemeinsam? Wenn man mit beidem aufwächst, merkt man nicht, dass etwas nicht stimmt. Weil man es nicht anders kennt.

Weiterlesen …

Begehrte OMMMA-Schau und die verlorene Zündapp

Zum letzten Augustwochenende konnte man etwa 1.500 Oldtimer mit Ost-Vergangenheit zur OMMMA im Elbauenpark bestaunen. Trabis, Wartburgs, Simson & Co., Schätze aus der Zeit von 1946 bis 1991 waren begehrte Ausstellungs- und Betrachtungsobjekte. 

Weiterlesen …

Von Fall zu Fall: Leopolds Sonntagsschlaf

Es war 0.30 Uhr, die Talkshow mit dem stets grienenden Moderatur und seinen makellos gebleichten Beißerchen, der wirklich jeden seiner Gäste mitten im Satz unterbricht, war vorbei und in Leopolds Flachbildfernseher lief nichts mehr. Er hatte davor sogar noch eine Sendung konsumiert, in der echte Menschen gezeigt wurden, die sich freiwillig im australischen Urwald einer Hungersnot ausgesetzt hatten, sich mit allem möglichen Getier, Schleim und anderen ekelerregenden Dingen vollstopften, bewarfen oder bespritzten, um dann in die Kamera zu rufen: „Ich bin eine arme Sau, lasst mich hier drin!“ – oder etwas in dieser Art.

Weiterlesen …

HANDWERK4YOU am 2. September

Wer einen Ausbildungsplatz sucht, sollte sich Sonnabend, den 2. September freihalten: Um 9 Uhr beginnt an diesem Tag die HANDWERK4YOU, die Berufsfindungsmesse der Handwerkskammer Magdeburg. Bis 15 Uhr gibt es im Berufsbildungszentrum in Magdeburg-Lemsdorf in der Harzburger Straße 13 Handwerk zum Anfassen an 38 Messeständen und beim Rahmenprogramm auf der Bühne.

Weiterlesen …