Innenminister Holger Stahlknecht fing keinen Raser

Der sachsen-anhaltische Innenminister Holger Stahlknecht (r.) stellte am 17. April zum diesjährigen Blitzermarathon keinen einzigen Raser. Das war wenig verwunderlich, denn der Minister schaute kaum länger als eine Minute durch die Laserpistole. 

Weiterlesen …

Standpunkt Breiter Weg: Kampf den Gasen

Das routinemäßige Ermorden von Menschen durch Krieg gehört zum Entsetzlichsten, wozu Homo sapiens befähigt ist. Die Krone der Perfidie ist, dafür flächendeckend giftige Gase einzusetzen. Sarin zum Beispiel, im einfachsten Falle Chlorgas – ein grauenvoller Tod erwartet die Opfer.

Weiterlesen …

Mal- und Bastelaktionen für den Rekordversuch

In über 20 Schulen malen und basteln Schülerinnen und Schüler an Vogelhäuschen für den Rekordversuch am 23. Juni. Magdeburg will den Rekord von Moskau egalisieren und eine längere Kette als 1.124 Meter mit über 4.000 Vogelhäuschen zusammentragen.

Weiterlesen …

Zahl der Pendler im Land weiter gestiegen

Im 2. Vierteljahr 2017 hatten 1,087 Millionen Erwerbstätige ihren Wohnort in Sachsen-Anhalt. Gleichzeitig arbeiteten hier 1,01 Millionen Erwerbstätige. Damit hatte das Land einen Auspendlerüberschuss von 77.000 Personen.

Weiterlesen …

Wo wohnt das Glück?

Was gibt es wichtigeres als das Glück? Und dafür zu sorgen, dass das Wohlergehen bei uns Einzug hält und bleibt, das eigene wie das der Nächsten. Gern nehmen wir Glückwünsche zu Geburtstagen und sonstigen Jubiläen entgegen. Politiker versichern, das Glück „unserer Menschen“ sei Hauptanliegen ihres Handelns.

Weiterlesen …

Zeitreise Breiter Weg 85

Zu den vielen schmucken Gebäuden, die einst den Breiten Weg in historisierender Architektur prägten, zählte sicherlich auch das Gebäude mit der Hausnummer 85. Mit seinem Mittelerker und der  Aufmauerung zur Verdeckung des Daches (Attika) stand es bis 1945 in Höhe des Katharinenturmes auf dem heutigen Nordabschnitt des Breiten Weges.

Weiterlesen …