Zeitreise: Breiter Weg 61

Zum Gebäude Breiter Weg 61 (heutige Ecke Breiter Weg/Julius-Bremer-Straße) – auch genannt Haus „Zum Rosenkranz" oder „Zum Rautenkranz" – gehörte einst das Hinterhaus Schwertfegerstraße 16. Bis zum Brand im Dreißigjährigen Krieg 1631 war das Grundstück bebaut. Erst 1645 entstand auf der alten Brandstätte ein neues Gebäude.

Weiterlesen …

Theorie in der Krise?

Das Wissen der Menschheit vervielfacht sich rasant. Behalten wir dabei den Überblick oder ist die Informations-Spreu vom Fakten-Weizen gar nicht mehr zu trennen? Ein kritischer Blick auf Wissensfluten und die Erkenntniszerfaserung seit Anbruch des Internetzeitalters.
Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, und grün des Lebens goldner Baum.“ Mit diesen Worten weist Mephisto im 1. Teil von Goethes Faust in der Studierzimmerszene den Schüler auf die Unzulänglichkeit eines rein theoretischen Wissens hin.

Weiterlesen …

Gleichgestellt = nicht gerecht

Geich vorweg: Der nachfolgende Text ist eine ungerechte Argumentation gleichstellender Gerechtigkeit. Warum? Weil der Autor mit männlichem Geschlecht nichts Gerechtes über das Thema Gleichstellung schreiben kann. Oder doch? Fakt ist, die Regierungskoalition strebt bis zum Ende der Legislaturperiode einen Frauenanteil von 50 Prozent in den Leitungsfunktionen der öffentlichen Verwaltung und an allen Hochschulen an.

Weiterlesen …

Zahlenspiele: Statistik zur eigenen Auslegung

1. Die Zahl der von den Gewerbeämtern in Sachsen-Anhalt registrierten Meldungen zur An- oder Abmeldung eines Gewerbes sank im Jahr 2016 erneut auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Die Zahl der Gewerbeabmeldungen überstieg dabei diejenige der Gewerbeanmeldungen um 1.745. Der Anteil der Frauen an den Gewerbemeldenden für Einzelunternehmen stieg bei den Anmeldungen leicht um 0,2 Prozentpunkte auf 33,1 Prozent und sank bei den Abmeldungen um 0,1 Prozentpunkte auf 32,7 Prozent.

Weiterlesen …

Nicht von Pappe: Premiere im Schiffshebewerk

Eines der größten Papierschiffe Deutschlands, das „Ottoschiffchen“, ist beim maritimen Familienfest rund um das Schiffshebewerk Rothensee vom Stapel gelaufen. Da sich Papier und Wasser gut vertrugen, wurde es anschließend mit Hilfe der Wasserwacht in den Rothenseer Verbindungskanal gebracht. 

Weiterlesen …

Wissen gewinnt!

Wieder wird eine Jahreszahl gesucht: In welchem Jahr beendete Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau seine Italienreise. Die Antwort finden Sie in dieser Ausgabe. Der Gewinn: Zwei Eintrittskarten für eine Aufführung im Magdeburger Kabarett Zwickmühle. Einsendeschluss ist der 24. Juni. Unter allen Einsendern mit der korrekten Jahreszahl verlosen wir den gestifteten Preis. 

Weiterlesen …