30-jähriger Krieg regional beleuchtet

Der 30-jährige Krieg im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation führte auch in Magdeburg und Halberstadt zu drastischen Veränderungen. Das Buch von Hermann Böttcher, Halberstadt im 30jährigen Krieg, aus dem Jahre 1914 erfährt nun eine Wiederauflage. Die Magdeburger Hochzeit als Beispiel der Auswirkungen des Krieges.

Weiterlesen …

Fackeln im Shitstorm

Der in Magdeburg geborene Künstler Robin Zöffzig hat nicht zuletzt mit seiner Neukreation des Magdeburger Wappens für Aufsehen gesorgt. Vor allem, weil sich die „Magdeburger Jungfrau“ ziemlich freizügig zeigt ­– mit freier Brust. Eine heiße Diskussion entbrannte daraufhin, wie freizügig Kultur heute sein darf.

Weiterlesen …

Ihr Kinderlein, kommet …

Das Fest der Liebe ist zwar noch eine ganze Weile hin, doch für die Kinder wird es am 10. Juni 2018 auf dem Petriförder Magdeburg schon jetzt eine ganze Menge Überraschungen geben.
Wenn die Magdeburger Wohnungsbaugenossenschaften das große Genossenschaftsfest feiern, wird für Kinder traditionell viel geboten.

Weiterlesen …

Eine gute Tarte

Wer kann am besten backen in der Stadt? Egal ob Kuchen, Cupcake oder sonstiges Gebäck – beim 3. Magdeburger Kuchenkontest werden Kuchenkönigin und Kuchenkönig gekürt. Jede/r der Lust am Backen hat, kann sich zur Teilnahme anmelden.

Weiterlesen …

Sing Dela Sing

Es wird wieder gesungen – all night long!   „Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen.

Weiterlesen …

Rock’n’Talk mit Kickboard Drivers

Junge Musiker aus Magdeburg und Umgebung stehen im Mittelpunkt der neuen Veranstaltungsreihe „Rock’n’Talk”. Am 11. April ist die Band Kickboard Drivers“ zu Gast. Die vierköpfige Band aus Magdeburg steht seit 2012 auf deutschen Bühnen und feuert ihren Zuhörern gut gemachten „Hardpop“ um die Ohren.

Weiterlesen …