Schriftsteller am Tag des Buches: Pfennige tropften in meinen Hut

In diesem Jahr feiert der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) sein 50-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Verband von Heinrich Böll, Dieter Lattmann, Uwe Friesel und weiteren Autoren 1969 in Köln.

Weiterlesen …

Die grausame Langeweile in Burg

Der am 30. Dezember 1819 in Neuruppin geborene Henri Théodore Fontane (Theodor Fontane) war ein Apotheker und Poet. Der Sohn eines Apothekers lebt bis zu seinem siebten Lebensjahr in seiner Geburtsstadt, bevor sein Vater die Löwen-Apotheke aufgrund von Spielschulden verkauft.

Weiterlesen …

Alte Festung Neuer Stil

Sich auf dem Laufenden zu halten über Neues in der Festung, gehört zu den Aufgaben eines Kommandanten, sagt Tom Dube. „Schließlich muss ich wissen, was hier los ist“, fügt er mit einem Lächeln hinzu. Nicht zuletzt, um den Gästen bei den Festungsführungen Auskunft geben zu können.

Weiterlesen …

Siegreich aufs Spiel gesetzt

Kann man beim Besuch eines neuen Programms in der „Magdeburger Zwickmühle“ eigentlich einen Fehler machen? Die Frage ist reine Polemik. Klare Antwort: Nein! Was Marion Bach, Heike Ronniger und Hans-Günther Pölitz mit ihrem jüngsten Dreierstück „Aufs Spiel gesetzt“ auf die Bühne bringen, ist Kabarett-Bundesliga.

Weiterlesen …

Ben Becker im Dom

Zum zweiten Mal nach seinem Debüt 2017 schlüpfte Schauspieler Ben Becker im Magdeburger Dom in die Rolle des gehassten Verräters Judas, der Jesu ans Kreuz lieferte.

Weiterlesen …

Erste Finalisten für SWM-Talentverstärker

Im Wettbewerb um die besten Nachwuchsmusiker im Land stehen nun die nächsten beiden Finalisten fest. Als Sieger des Vorentscheids sind hervorgegangen: Paolo aus Blankenburg (Jurygewinner) und Die Streber aus Naumburg (Publikumsgewinner).

Weiterlesen …