Selbstbewusste Kinder mit oft unkritischer Arbeitsweise

Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.“ Stimmt, werden einige zustimmend rufen. Doch dieses Urteil über Erziehung und Bildung junger Menschen fällte der griechische Philosoph Sokrates bereits in der Zeit der Antike. Hat sich nun so gar nichts geändert? Sind Erziehung und Bildung eine Sisyphos-Arbeit, die per se erfolglos bleibt?

Weiterlesen …

Berufsorientierung: Schulen für gute Konzepte ausgezeichnet

Acht Schulen aus Sachsen-Anhalt sind erstmals mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet worden, sieben Schulen schafften die erneute Zertifizierung. Das Berufswahl-SIEGEL Sachsen-Anhalt ist ein Zertifikat für Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler beispielhaft und systematisch auf die Berufswahl und das Arbeitsleben vorbereiten. Unter den Schulen, die erstmals das Verfahren erfolgreich durchlaufen haben, sind drei Sekundarschulen, eine Gemeinschaftsschule, eine Integrierte Gesamtschule, ein Gymnasium und zwei Förderschulen.

Weiterlesen …

Café-Geflüster: Aus Kaffee mach Wein, aus Kuchen Käse

Das war ja ein ganz bezaubernder Abend, schwärmt ein Gast. Er war am Freitag bei unserem musikalischen Abend in unserem Café. Mit Musik und Gesang, bei Wein und Käse. „Es gibt ja sonst nicht viele Möglichkeiten, einen gemütlichen und kulturvollen Abend zu verbringen – in unserem Alter.“ Alter? Ist ja relativ. Aber ja, genau für das Publikum 45+ sind diese Abende gedacht. Obwohl es natürlich keine Altersbeschränkung gibt.

Weiterlesen …

Heinzigartige Kunst

Heinz, der Kunstmarkt, geht in die vierte Runde und lädt am Sonntag, 18. Juni, von 12 bis 18 Uhr zum Staunen und Genießen in den Buckauer Engpass ein. Unter dem Motto „6 Stunden Kunst“ werden Siebdruck, Malerei, Assemblage, Fotografie, Modedesign und Kalligrafie in den Fokus der Veranstaltung gerückt – aber auch Konzerte, Lesungen, Straßentheater und Kulinarisches bekommen die Besucher geboten.

Weiterlesen …

Musik, Tanz, Theater - viel Spaß für Familien

Bis zum 18. Juni können die Kinder der Stadt ein einzigartiges Kreativfestival erleben. Unter dem Titel „Fremde Orte“ können sie suchen, entdecken, gestalten, kreativ sein. Krönung der 6. KinderKulturTage ist ein großes Abschlussfest im Klosterbergegarten. Zwischen 11 und 17 Uhr stehen viele kleine Kulturschatzinseln bereit, auf denen gespielt, getanzt, gemalt, gesungen, gefilmt, gelesen und gegessen werden darf.

Weiterlesen …

Sommerfest bei der Lebenshilfe Magdeburg

Die Lebenshilfe-Werk Magdeburg gemeinnützige GmbH veranstaltet am Samstag, dem 17. Juni, ihr traditionelles Sommerfest. Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus-Dieter Pantke und die Geschäftsführerin Heike Woost sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßten im vergangenen Jahr rund 1.400 Gäste und hoffen auch in diesem Jahr auf ebenso viele Besucher.

Weiterlesen …