Bibliothek öffnet für Schnäppchenjäger

In jedem Jahr nimmt die Stadtbibliothek rund 20.000 Neuerscheinungen in ihren entleihbaren Bestand auf. Deshalb werden ältere Medien aussortiert und auf einem großen Bücherflohmarkt zum kleinen Preis angeboten.

Weiterlesen …

After Work: Jazzig!

Mit einer neuen Reihe möchte das Gesellschaftshaus als „Haus der Musik“ gezielt auch jüngeres Konzertpublikum locken und gleichsam Musikstudierenden die Möglichkeit für erste Bühnenerfahrungen bieten. Start der „After-Work-Konzerte“ ist  am Donnerstag, 15. Februar, mit einem Begrüßungsdrink und kleinen Essen um 18 Uhr.

Weiterlesen …

Schönsein im Auge des Zweifels

Wenn man die ständig steigenden Umsatzzahlen für Kosmetika sieht, müsste man annehmen, dass Schönheit proportional mitwachse. Was eher zunimmt sind wohl die Zweifel an eigener Schönheit.

Weiterlesen …

Sperrung in der Rottersdorfer beginnt zwei Tage später

Die Rottersdorfer Straße zwischen Braunschweiger Straße und Sankt-Michael-Straße ist erst ab dem 14. Februar voll gesperrt. Die Firma, die mit der Absperrung der Baustelle beauftragt ist, hatte es versäumt, die Anwohner rechtzeitig über den Baubeginn zu informieren.

Weiterlesen …

Natürlich Sport im Kneipp-Verein

Das neue Jahr hat begonnen. Die guten Vorsätze sind ausgesprochen und Sport stand sicher wieder ganz oben auf der Liste. Setzen Sie die guten Ideen in die Tat um. Im Kneipp-Verein finden Sie abwechslungsreiche Sportangebote, interessante Seminare zu naturheilkundlichen Themen aber auch kreative Kurse und zahlreiche Veranstaltungen über das Jahr verteilt.

Weiterlesen …

Lachen ist die beste Medizin

Lachen ist häufig die beste Medizin. Die Klinikclowns sorgen für fröhliche und unbeschwerte Momente in Krankenhäusern. Denn Gesunde können sich kranklachen – und Kranke gesund. In Magdeburg sind Mitglieder des Vereins PAKK regelmäßig auf den Kinderstationen des Universitätsklinikums und des Klinikums Olvenstedt unterwegs, um bei den jüngsten Patienten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Weiterlesen …