Münchhausen und Amalie in Leitzkau

Das Schloss Leitzkau wirkt nicht nur wie eine Filmkulisse, es war auch eine: Der Bestsellerroman „Die Päpstin“ wurde hier in Szene gesetzt. Die Schlossanlage ist das ganze Jahr über Stätte der Kultur. Es gibt Konzerte, Kabarett, Ausstellungen. Zu den Besonderheiten gehört der „Abend bei Amalie“, eine Veranstaltung mit Musik, Schlossführung und Schauspiel.

Weiterlesen …

Café-Geschichten: Ausflug in die Grüne Zitadelle

Regelmäßig einen Ausflug in unser Café machen zwei ältere Damen. In jeder Woche treffen sich die Freundinnen hier bei uns. Sie sind immer freundlich und gut gelaunt. Bei den ersten Sonnenstrahlen nehmen sie Platz auf der Terrasse. „Wir lieben den Ausblick auf die Grüne Zitadelle“, sagen sie.

Weiterlesen …

Festungsgeflüster: Froh! Frühjahr!

An die Spinte, fertig los! Alle fertigmachen zum Frühjahrsputz! Erstaunlich, was dabei jedes Jahr zum Vorschein kommt! Das macht uns froh! Und andere auch!

Weiterlesen …

Verstandesamt: Haben wir schon eine Regierung?

Merken Sie was? Haben wir schon eine Regierung? Bis März spürte man nicht, dass Deutschland keine Regierung hatte, außer einer ehemaligen, geschäftsführenden. Jetzt soll ja wieder ein neues Merkel-Kabinett an den Rädern drehen, aber irgenwie ist es nicht anders, als keine sogenannte ordentliche Regierung am Werk war.

Weiterlesen …

Klausenerstraße für drei Wochen teilweise gesperrt

Die Klausenerstraße ist zwischen der Halberstädter Straße und der Lutherstraße für voraussichtlich drei Wochen nur in Richtung Sudenburger Wuhne befahrbar.

Weiterlesen …

Zwischen Travestie und Grill-Buffet

In Biederitz, im idyllisch unweit des Flüsschens Ehle gelegenen Hotel Zur Alten Oberförsterei geht es nicht immer so ruhig zu, wie die Lage im Grünen vermuten lässt. Dafür sorgt Inhaber Günter Sandt, der immer bemüht ist, seinen Gästen nicht nur kulinarische Spezialitäten zu bieten.

Weiterlesen …