Die Stadtfelder: Vom Umzug im Alter

Eigentlich hatten wir nicht vor, in unserem Alter noch einmal umzuziehen. Sachen aussortieren, Sachen verpacken, Möbel abbauen, für den Transport vorbereiten, eventuell gewisse Dinge neu kaufen – es gibt so viel zu organisieren und zu tun.

Weiterlesen …

Männer in Sachsen-Anhalt erleiden häufiger Depressionen

Mehr Sachsen-Anhalter gehen wegen einer Depression zum Arzt, darunter zunehmend Männer. Das geht aus einer Studie der BARMER bezogen auf die gesamte Bevölkerung hervor. Demnach waren im Jahr 2015 in Sachsen-Anhalt 44.800 Männer im Alter zwischen 40 und 64 Jahren wegen einer depressiven Episode beim Arzt – 18 Prozent mehr als 2012.

Weiterlesen …

Mit oder ohne …

Es ist kalt, ließ meine Freundin verlauten, kaum dass wir die erste Bergfahrt mit der Gondel hinter uns gebracht hatten und nun in 2.500 Metern Höhe standen, um das Alpenpanorama zu bewundern. Ihr Freund verdrehte bereits jetzt die Augen, dabei hatte der Skiurlaub noch nicht richtig begonnen. Meine Freundin – ungeübt im Skifahren und eine Hasserin des Winters – hatte sich von ihrem Freund dazu breitschlagen lassen, unsere Gruppe zum Skifahren in Österreich zu begleiten.

Weiterlesen …

In der Galerie werden Künstler zur Famile

Bilder sind wie Blicke in die Seele, sagt Tatyana Nindel. Über jedes einzelne kommt sie ins Schwärmen, wenn man sie in ihrer Galerie „Fabra Ars“ in der Grünen Zitadelle besucht. Zu jedem weiß sie Interessantes zu berichten, ebenso über die Künstler. 

Weiterlesen …

Langsamer Leser: Zorn in Zeiten moralischer Masturbation

Es ist Freitag früh, 5 Uhr. Der Freitag vor der Meile der Demokratie. Normalerweise ist es mein Bier, wann ich einen Text schreibe. Bei diesem ist der Termin wichtig. Meine Frau und ich haben gerade eine Stunde bei Kaffee und Gespräch den Tag beginnen lasen. Sie wird erst nach Mitternacht wieder nach Hause kommen.

Weiterlesen …

Treffpunkt Gesundheit: „Mein Tag“ so gut wie unser Service

Eine Apotheke ist mehr als ein Ort, um im Krankheitsfall Medikamente zu erhalten oder gesundheitsfördernde Mittel zu erwerben. Wissen und Erfahrung zu jedem Produkt stehen im Mittelpunkt. Diese Kompetenzen stecken in jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter, um Ihre Fragen beantworten sowie Sie individuell beraten zu können.

Weiterlesen …