Theorie in der Krise?

Das Wissen der Menschheit vervielfacht sich rasant. Behalten wir dabei den Überblick oder ist die Informations-Spreu vom Fakten-Weizen gar nicht mehr zu trennen? Ein kritischer Blick auf Wissensfluten und die Erkenntniszerfaserung seit Anbruch des Internetzeitalters.
Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, und grün des Lebens goldner Baum.“ Mit diesen Worten weist Mephisto im 1. Teil von Goethes Faust in der Studierzimmerszene den Schüler auf die Unzulänglichkeit eines rein theoretischen Wissens hin.

Weiterlesen …

Der SCM spielt wieder oben mit

Der Handball-Bundesligist setzt seine Serie von 19 Spielen ohne Niederlage fort und beendet die Saison auf Rang fünf.
Die Erleichterung auf den Gesichtern der Magdeburger Handballer war nicht zu übersehen. Als sie am Samstagabend vor der Nürnberg-Arena letztmals in dieser Spielzeit ihren Bus bestiegen, wussten sie: Der sportliche Auftrag ist erfüllt, endlich ein paar Wochen Urlaub! Die einmalige Serie von 19 Liga-Begegnungen ohne Niederlage, die deutschlandweit für Furore gesorgt hatte, war auch beim ehrgeizigen Neuling HC Erlangen nicht gerissen.

Weiterlesen …

Mädchen für alles: Über den Atlantik

Es ist nun bereits mehr als ein Jahr her, dass ich bei Magdeburg Kompakt als Berichterstatter angefangen habe. Und anfangs war ich doch recht skeptisch, ob das gut gehen würde. Da dachte ich mir noch: Was soll ich denn jeden Monat schreiben? Und wen interessiert das schon, was so’n Hauswart bei der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke von sich gibt?

Weiterlesen …

Eilmeldung! Telemann-Nacht wegen Unwetterschäden abgesagt

Wegen der enormen Unwetterschäden muss die für morgen, 24. 6., angesetzte „Lange Telemann-Nacht“ leider entfallen. Da im Klosterbergegarten etliche Bäume durch den Orkan am gestrigen Mittwoch stark in Mitleidenschaft gezogen worden sind, haben sich die Veranstalter in Absprache mit dem Stadtgartenamt aus Sicherheitsgründen und wegen anstehender Aufräumarbeiten entschieden, die Veranstaltung abzusagen.

Weiterlesen …

Mit Erfahrung und Feingefühl

Einem langzeitigen Wunsch konnte Frank Büschel jetzt nachkommen und eröffnete im Stadtteil Reform eine neue Filiale: in der Otto-Baer-Straße 8. In der Passage mit Einkaufsmöglichkeiten und Wohnungsgenossenschaft & Co. ergänzt er das Angebot durch Beratung und Betreuung für den Lebensabschied.

Weiterlesen …

Klein Italien im Wörlitzer Park

Nicht nur das römische Reich prägte die Kulturentwicklungen Nordeuropas. Italienische Einflüsse reichen bis in die Aufklärung und lassen sich heute noch im Wörlitzer Gartenreich betrachten.
Im Neorenaissancestilambiente des Palais am Fürstenwall gedachte man am 1. April in feierlicher Form des 20-jährigen Bestehens der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e. V. und beteuerte doch, noch intensiver die Zusammenarbeit mit der Republik Italien vertiefen zu wollen.

Weiterlesen …