Lesesommer XXL lädt wieder zum Lesen ein

Der Lesesommer XXL in der Stadtbibliothek ist gestartet. Bis zum 9. August 2017 können Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 13 Jahren, ganz gleich ob mit oder ohne Bibliotheksausweis, an der Aktion teilnehmen. Die Nachwuchsleser haben dabei Gelegenheit, kostenlos und exklusiv Bücher und Medien der Bibliothek zu entleihen. Für eine erfolgreiche Teilnahme am Lesesommer ist es erforderlich, wenigstens zwei Bücher des Lesesommer-Angebotes gelesen zu haben.

Weiterlesen …

Film verrückt: Tipps von Lars Johansen

In dieser Rubrik möchte ich Filme oder Serien empfehlen, die Sie im Kino oder auf dem Bildschirm zuhause einmal anschauen sollten. Dabei möchte ich Ihren Blick auf eher Ungewöhnliches lenken.
„Geheimnisse“ ist eine kleine, etwas vergessene Thrillerperle, die 1993 in Spanien unter der kompetenten Regie von Jim McBride entstand und jetzt erstmals auf DVD veröffentlicht wurde.

Weiterlesen …

Kunst lässt Grenzen überwinden

Die Entdeckung einer neuen Welt”, heißt ein Projekt der Wirtschaftsjunioren, die Kinder verschiedener Nationen vereint. Mit künstlerischen Mitteln lernen sie, Grenzen zu überwinden und gemeinsam kreativ Neues zu schaffen. Beispielsweise ein Theaterstück.  So haben Kinder und Jugendliche der Arche Noah und der Clearingstelle im Lemsdorfer Weg in verkürzter Form die „West Side Story“ selbst inszeniert.

Weiterlesen …

„Fast wie eine große Familie“

Mit Blick auf das Genossenschaftsfest am 25. Juni 2017 hat Magdeburg Kompakt bislang sieben Wohnungsgenossenschaften der Landeshauptstadt vorgestellt. Die insgesamt acht Unternehmen verfügen über fast 50 Prozent aller Magdeburger Wohnungen. Die jüngste und kleinste der Genossenschaften, die Wohnungsgenossenschaft Magdeburg 1995 eG, hat jedoch einen anderen Weg hinter sich als die bereits dargestellten Unternehmen.

Weiterlesen …

Verstandesamt: Abspaltungsverhalten mit Agressionsfolgen

Das Magdeburger Verstandesamt hat kurzfristig eine ambulante Notversorgung für ehemalige und Noch-AfD-Mitglieder eingerichtet. Wegen des Austritts von mittlerweile drei Landtagsabgeordneten aus der AfD-Fraktion von Sachsen-Anhalt besteht die akukte Gefahr psychischer Abwehrmechanismen, bei denen die Betroffenen möglicherweise noch keine Integration der positiven und negativen Aspekte des eigenen Selbst und der es umgebenden Objekte entwickelt haben.

Weiterlesen …

Kinder stehen häufig unter Überwachungsdruck

Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) ist die repräsentative Studie zur Gesundheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Demnach zeigen rund 10 Prozent psychische Störungen. Fragen an die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Elke Tischer zu Erscheinungen und Ursachen.
Frau Tischer, Kinder und Jugendliche mit welchen Problemen kommen zu Ihnen in die Praxis?
Elke Tischer: Ich erlebe den Durchschnitt, der auch in der KiGGS-Studie genannt wird. Da sind Angststörungen, Störungen des Sozialverhaltens, hyperkinetische Störungen und Depressionen.

Weiterlesen …