„Boxen und Bier – das passt schon“

Der Magdeburger Unternehmer Ulf Steinforth geht in Sudenburg zwei Professionen nach: Hier befindet sich  die Geschäftsstelle seines Profi-Boxstalls SES, des zweitgrößten Deutschlands, und die neue Brauerei der von ihm wieder ins Leben gerufenen Marke „Sudenburger Bier“.
Halberstädter Straße 189. Hier, in einer modernen Büroetage, läuft ein Teil jener Fäden zusammen, die das deutsche Profiboxen derzeit zusammenhalten. Leute wie Ex-Weltmeister und Europachampion Robert Stieglitz, sein Kronprinz Dominic Bösel oder WM-Anwärter Robin Krasniqi gehen ein und aus.

Weiterlesen …

Zukunft in der Zwickmühle?

Der Januar 2017 ist fast vorbei und da möchte man eigentlich keinen kalten Kaffee mehr aus dem Jahre 2016 aufwärmen. Trotzdem stand Anny Hartmann am 21. Januar auf der Magdeburger Zwickmühlen-Bühne und ließ bei ihrem Gastspiel das vergangene Jahr mit Wahlen, Fußball-EM, oder rechten Trends Revue passieren. Und so, wie sie die alten 2016er Kaffee satirisch neu aufgegossen hatte, blieb er beim Publikum doch nicht ohne Wirkung und ihr Jahresrückblicks-Programm „Schwamm drüber“ wischte über kein Ereignis einfach hinweg, ohne dass es von ihr mit Scharfsinn und spitzen Worten aufs Korn genommen worden wäre. Und kein Lebensbereich war dabei vor ihr sicher.

Weiterlesen …

„max bill – DAS ABSOLUTE AUGENMASS“

Das Bauhaus Weimar und Dessau prägte über ein Jahrzehnt in den zwanziger Jahren die bildende Kunst, die Architekten und Stadtplaner und erhielt mit Unterstützung der Stadt Dessau 1925 ein neues Bauhausgebäude. Die Leitung für das Schulgebäude hatte Walter Gropius mit den Fachbereichen Kunst, Design und Architektur.

Weiterlesen …

isoliert

Ein wenig zugespitzt könnte man behaupten, die derzeitige Situation Sudenburgs erinnert an die vor einigen hundert Jahren. Die Siedlung in unmittelbarer Nähe zu Magdeburg, aber irgendwie doch nicht ganz dazugehörend – früher bedingt durch die Selbstständigkeit der Stadt, heute bedingt durch die Baustelle Südring/Halberstädter Straße und die daraus resultierende Verkehrssituation.

Weiterlesen …

Geschlechter ideologisch aufgewogen

Studenten verhindern einen Vortrag an der Magdeburger Universität. Über politische Motive, wissenschaftlichen Streit, Gerechtigkeit in Geschlechterfragen, die Ideologisierung akademischer Befunde und missverständliche Deutungen. Eine Streitschrift.
Das Ergeignis sorgte für bundesweite Schlagzeilen. Für den 12. Januar hatte die Campus Alternative Magdeburg, eine AfD-nahe Studentenvereinigung, im Hörsaal 6 an der Fakultät für Humanwissenschaften der Otto von Guericke Universität einen Vortrag unter dem Motto „Gender an der Uni?! – Gendermainstreaming, der gesellige Zeitvertreib für Leute ohne Probleme“ angekündigt.

Weiterlesen …

Bringt euer Talent auf die Bühne

Der SWM TalentVerstärker geht wieder auf die Suche nach talentierten Sängern, Bassisten, Keyboardern und Drummern. Beim größten Musikwettbewerb der Region suchen die SWM Magdeburg Bands und Solokünstler vom Harz bis in die Altmark. Die Bewerbungsphase beginnt am 1. Februar und läuft bis 10. März 2017!

Weiterlesen …