Im Himmel ist Jahrmarkt

Geglaubt wird viel und gern. Wohin man schaut und hört, geht es eher weniger um Wissen, weit mehr um Glauben, um Illusion. Für Religionen versteht sich das von selbst, für Politik ebenso, genauso für Medien und erst recht, wenn es sich um Empfehlungen handelt, die der Erhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit dienen sollen.

Weiterlesen …

Cornelia ist auf den Nachbarn gekommen

Cornelia Fröhlich leitete viele Jahre lang eine Tankstelle in Magdeburg. Seit Oktober ist sie nun Inhaberin des Geschäftes „Kontor F“ am Universitätsplatz. Hinter dem Namen verbirgt sich nicht nur eine klassische Lottoannahmestelle, sondern ein Laden mit vielen kleinen und besonderen Accessoires.

Weiterlesen …

Multimoralismus

Wie man faktisch richtig handelt oder was in konkreten Situationen von anderen erwartet wird, misst sich an moralischen Maßstäben. Im Zeitalter einer vernetzten Welt stoßen Verhalten und Meinungen fortwährend an Bewertungsgrenzen. Es scheint, als könne sich niemand mehr angemessen durchs Leben bewegen, ohne dabei anderen auf die Füße zu treten.

Weiterlesen …

Zeitreise: Breiter Weg 73/74

Der Breite Weg zählte in seinen Facetten zur schönsten Straße Magdeburgs. Zweimal komplett zerstört kann man sich heute kaum vorstellen, wie er sich in seiner Pracht den Magdeburgern zeigte. Auf dem obigen Foto ist zu sehen, wie sich 1890 vor der Katharinenkirche verschiedene Baustile auf dem Boulevard abwechselten.

Weiterlesen …

Keine anderen Probleme?

In Sachsen-Anhalt gibt es aktuell einen großen Skandal: Finanzminister André Schröder flog mit seiner Büroleiterin Business-Class nach New York und leider auch wieder zurück. Der Aufschrei in hiesigen Regionalmedien ist groß und in den niederen Büros des Finanzministeriums herrscht hinter vorgehaltenen Händen viel Getuschel.

Weiterlesen …

Die Leiden des Plastikzeitalters

Erzeugnisse aus Plastik besitzen wertvolle Gebrauchseigenschaften. Aber ihre massenhafte Erzeugung und die langsame Vergänglichkeit machen sie zu einem Umweltproblem. Auch Biokunststoffe sind bisher keine umweltfreundlichere Alternative.

Weiterlesen …