Treffpunkt Gesundheit: Gesunde Zähne von Anfang an

Zahlreiche Gesundheitstage sollen im Laufe eines Jahres über Krankheiten, Belas-tungen oder Vorsorgemaßnahmen aufklären. So auch der Tag der Zahngesundheit am 25. September, der in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Gemeinsam für starke Milchzähne“ stand. Gesunde Milchzähne entscheiden darüber, ob ein Kind altersgerecht an Gewicht zunimmt, ob es richtig sprechen lernt und ob es aufgrund seines Aussehens Ausgrenzung erfährt.

Weiterlesen …

Es herbstet

Während die Nordamerikaner ihren Herbst als „Indian Summer" verkaufen, haben wir Europäer mit der dritten Jahreszeit ein Problem. Sicher nicht, weil hierzulande das Rot des Zuckerahorns fehlt, das die amerikanischen Wälder im Herbst so werbewirksam auszumalen weiß. Eher fehlt es uns an der Lust, im Sterben etwas Schönes zu sehen. Nämlich, wenn sich das Zeitliche anschickt, die Blätter altern und schließlich fallen zu lassen. 

Weiterlesen …

Der Gewinner kehrt zurück

Artgerechte Spaltung“ heißt das neue Soloprogramm von Michael Feindler. Ja, das ist genau der Typ, der den vorigen Kabarett- und Kleinkunstpreis „Magdeburger Vakuum“ gewonnen hat! Ein Mann mit Mut und frechem Mundwerk, mit Spitzfindigem in Reimform und mit Musik. Am 12. Oktober kehrt er an den Ort des (Wettbewerb-)Geschehens zurück und bringt Neues zu Gehör und in die Hirnwindungen – beim „Gastspiel des Monats“ im Familienkabarett „nach Hengstmanns“  im Breiten Weg 37.

Weiterlesen …

„Der Gott des Geldes wird alles verschlingen“

Fußball steht weltweit an einem Scheideweg. Das lukrative Geschäft droht immer mehr außer Kontrolle zu geraten. Eine Bestandsaufnahme.
Ach, was waren das für Zeiten, als der Spruch, Geld schieße keine Tore, nahezu uneingeschränkt galt. Selbst wenn man als Fachmann einmal in einer TV-Diskussion nicht so recht weiter wusste, auf diesen banalen Satz konnte man sich gefahrlos zurückziehen. Der war zuverlässig – und brachte, seiner verbalen Schlichtheit wegen, wenn schon nicht lodernde Begeisterung, so in der Regel doch zustimmendes Nicken ein.

Weiterlesen …

Wider das Vergessen

Wo ist eigentlich Vater geblieben? Diese Frage mussten Mütter im vergangenen Jahrhundert ihren Kindern beantworten. Millionenfach lautete die Antwort: Ich weiß es nicht. Das Grauen des Kriegsalltages der beiden großen Weltenbrände im Europa des 20. Jahrhunderts verschonte keine Familie. Männer in Uniformen unterschiedlichster Nationen fielen in den Schützengräben zwischen Atlantik und Ural.

Weiterlesen …

Medizinischer Rat: Zucker – das Leben versüßen oder schädigen

Zucker wird heute vielfach als Teufelszeug hingestellt. Doch ist er wirklich so schädlich, wie oft behauptet, oder benötigen wir ihn? Fakt ist, wir brauchen keinen Zucker, so wie auch kein anderes einzelnes Lebensmittel. Grundsätzlich ist zu sagen, dass es keinen Bedarf an Zucker an sich gibt.

Weiterlesen …