Zeitreise: Breiter Weg 117

Wie nahezu alle Häuser auf dem Breiten Weg fiel auch das Haus auf dem Grundstück Breiter Weg 117 dem Flammenmeer des Dreißigjährigen Krieges im Jahr 1631 zum Opfer. In den Akten ist aus dieser Zeit ein Johann Öltze Besitzer des Hauses.

Weiterlesen …

Wenn’s sommert, zieht das Kabarett ins Museum

Probenzeit im Kabaretthaus der Hengstmanns. Am 6. Juni hat das neue Sommertheater Premiere. Titel: „Fest. Der Komödie erster Teil“. Ob es sonst noch Ähnlichkeiten zu Goethes Klassiker gibt? Er heißt nicht Heinrich! Er heißt auch nicht Faust. Er heißt Fest und zwar Manni.

Weiterlesen …

Europa trifft sich in Magdeburg

Pfingsten steht die Stadt Magdeburg ganz im Zeichen Europas. Die IG Innenstadt lädt bereits zum siebenten Mal zum Europafest vom 7. bis zum 10. Juni ein. Auf und um den Alten Markt präsentieren sich europäische Länder mit ihren landestypischen Spezialitäten, mit ihrer Kultur und ihrer Musik.

Weiterlesen …

Mit „rostigem Till“ und neuem Märchengarten

Zum 17. Mal öffnen sich zu Pfingsten die Tore zum Spectaculum Magdeburgense. Spielleute, Ritter, Gaukler, Akrobaten, Stelzenläufer, Feuerkünstler, historische Handwerker und Händler laden zu einer fantastischen Reise in ferne Zeiten und Welten ein.

Weiterlesen …

Zitadelle kompakt

Vor geraumer Zeit wurde das Konzept der Führungen in der Grünen Zitadelle von Magdeburg auf den Kopf gestellt und beschert dem Haus großen Zuspruch. „Wir haben bereits 30 Prozent mehr Besucher als vorher erwartet”, sagt der künstlerische Leiter, Matias Tosi.

Weiterlesen …

Scharfe Sprüche: Wir sind die größte Familie

Es ist krass, wie man sich doch immer wieder täuschen kann. Überall überschwemmen mich Botschaften zur gesunden Ernährung. Vegane Kost ist in, heißt es, und überhaupt sei alles, was nach heiß und fettig klingt oder aus der Imbissbude kommt, fürchterliches Zeug.

Weiterlesen …