Das Tier als Mensch

Wo beginnt das Menschliche, wo hört das Tierische auf? Und wie unterschiedlich die einen und die anderen Tierchen von Menschen geherzt werden. Ich mag Hunde. Zwar habe ich keinen und auch nie einen gehabt, aber wenn, dann wäre ich ihm ausgeliefert. So wie all die anderen Hundebesitzer, die ich kenne. Ersatzweise versuche ich mit fremden Hunden anzubandeln.

Weiterlesen …

Diskriminierende Diskriminierung

Diskriminierung ist etwas Schreckliches.  Man muss Intoleranz und Herabwürdigung entschieden entgegentreten. Aber leicht ist das nicht. „Engstirnigkeit und Intoleranz sind wie Parasiten. Sie wechseln immer wieder ihren Wirt und ändern ihre Form. Es gibt keine Rettung vor ihnen“, schreibt der japanische Autor Haruki Murakami. Damit gibt uns der Schriftsteller einen Hinweis darüber, wie kompliziert es sein kann, den Ursprung diskriminierender Sprache auszumachen.

Weiterlesen …

Machtkampf zwischen zwei Gewerkschaften

Die Deutsche Post AG gliederte zum 1. Juli den für den Postleitzahlbereich 38 zuständigen Betriebsteil der Niederlassung Braunschweig  in den Betrieb Magdeburg ein und entmachtete damit den gewählten Magdeburger Betriebsrat. Die Alleinvertretung der Arbeitnehmerinteressen beansprucht der Verdi-geführte Betriebsrat. Die mitgliederstarke Magdeburger Fachgewerkschaft DPVKOM wurde damit quasi kaltgestellt.

Weiterlesen …

Was überdauert …

Sich in den Reigen der Erinnernden einfach einzureihen, ist dem Theater an der Angel zu wenig. Im 30. Jahr nach der deutsch-deutschen Grenzöffnung gibt es viele Möglichkeiten des „Gedenkens“. Mit ihrer neuen Inszenierung starteten die Angler den Versuch, ein Stück Vergangenheit zu beschreiben ohne zu klagen, ohne zu beschönigen, ohne die in diesen Tagen vielzitierten Sätze zu wiederholen.

Weiterlesen …

Hetzjagden auf dem Rasen

Die Attacken auf Schiedsrichter häufen sich in Deutschland. Körperlich und verbal. In der vergangenen Saison betraf das über 2.900 Referees. Ein Allheilmittel gegen die Verrohung, die de facto ein Angriff auf den Fußball ist, existiert offenbar nicht. Dazu das KOMPAKT-Interview mit dem Geschäftsführer des Fußball-Landesverbandes Sachsen-Anhalt, Christian Reinhardt.

Weiterlesen …

Job-Messe „hierbleiben“ am 16. November

Das Jobevent „hierbleiben“ findet am 16. November, von 10 bis 18 Uhr, in der Festung Mark in Magdeburg statt. Mehr als 80 regionale Unternehmen haben über 1.000 Jobangebote im Gepäck und sind auf der Suche nach qualifizierten Fach- und Führungskräften. Damit sind alle Ausstellerplätze restlos belegt und die Besucher können sich nicht nur über Jobmöglichkeiten informieren und wertvolle Kontakte knüpfen, sondern sich auch bei Vorträgen und Workshop von über 30 Speakern zu Themen rund um Karriere und Zufriedenheit im Job informieren und inspirieren lassen.

Weiterlesen …