Verstandesamt: Volksverlustangst

Es wird in Deutschland viel über vorherrschende Ängste geredet. Eine weit verbreitete Angststörung ist der Komplex der so genannten Verlustängste. Bisher nahm man an, dass sich ein Verlust vorrangig auf bindungsnahe Personen oder persönliche Gegenstände bezog. Mit der Bundestagswahl am 24. September offenbarte sich allerdings eine völlig neue Qualität solcher Verlustängste.

Weiterlesen …

Matthias Kühne: Der Vorteil, vorher an danach zu denken

Was wird aus einer Immobilie im Erbfall? Man kann die Verantwortung dann den Kindern überlassen, aber es gibt Möglichkeiten, vorher rechtsfeste Regelungen zu schaffen.
Was wird aus einer Immobilie nach dem Tod? Das Erbe mittels Testament zu regeln, ist die gängige Praxis. Damit überträgt man die Verantwortung des Vermögens auf die nachfolgende Generation.

Weiterlesen …

Musik öffnet Herzen

Ob Operettenstücke, Filmmelodien oder Volkslieder – Petra Steinbring ist am Klavier die Frau für das Emotionale. Als freiberufliche Musikerin spielt sie seit inzwischen 20 Jahren Konzerte, tritt bei Firmen- und Privatfeiern auf und gibt auch Klavierunterricht. „Vor allem die Vielseitigkeit hat mich gereizt, als ich mich für die Freiberuflichkeit entschieden habe“, erzählt Petra Steinbring.

Weiterlesen …

Treffpunkt Gesundheit: Gesunde Zähne von Anfang an

Zahlreiche Gesundheitstage sollen im Laufe eines Jahres über Krankheiten, Belas-tungen oder Vorsorgemaßnahmen aufklären. So auch der Tag der Zahngesundheit am 25. September, der in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Gemeinsam für starke Milchzähne“ stand. Gesunde Milchzähne entscheiden darüber, ob ein Kind altersgerecht an Gewicht zunimmt, ob es richtig sprechen lernt und ob es aufgrund seines Aussehens Ausgrenzung erfährt.

Weiterlesen …

Es herbstet

Während die Nordamerikaner ihren Herbst als „Indian Summer" verkaufen, haben wir Europäer mit der dritten Jahreszeit ein Problem. Sicher nicht, weil hierzulande das Rot des Zuckerahorns fehlt, das die amerikanischen Wälder im Herbst so werbewirksam auszumalen weiß. Eher fehlt es uns an der Lust, im Sterben etwas Schönes zu sehen. Nämlich, wenn sich das Zeitliche anschickt, die Blätter altern und schließlich fallen zu lassen. 

Weiterlesen …

Der Gewinner kehrt zurück

Artgerechte Spaltung“ heißt das neue Soloprogramm von Michael Feindler. Ja, das ist genau der Typ, der den vorigen Kabarett- und Kleinkunstpreis „Magdeburger Vakuum“ gewonnen hat! Ein Mann mit Mut und frechem Mundwerk, mit Spitzfindigem in Reimform und mit Musik. Am 12. Oktober kehrt er an den Ort des (Wettbewerb-)Geschehens zurück und bringt Neues zu Gehör und in die Hirnwindungen – beim „Gastspiel des Monats“ im Familienkabarett „nach Hengstmanns“  im Breiten Weg 37.

Weiterlesen …