Tradition und neue Ideen

Ins 13. Jahr gehen die Magdeburger Songtage, das Festival für Musik, Kunst und Wortkunst, das in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juni im Turmpark am Wasserturm in Salbke zu Gast ist. Die Tribute Night war jahrelang der krönende Abschluss der Magdeburger Songtage.

Weiterlesen …

Riesiger Blickfang

Damit beim Aufbau der Sommertheaterbühne auf dem Domplatz nicht nur Bauzäune zu sehen sind, wollte Leif-Erik Heine eine Bühne kreieren, die schon im Voraus die Blicke auf sich zieht. Das ist dem 33-Jährigen zweifelsohne gelungen.

Weiterlesen …

Elbeschiffer auf unterhaltsamer Tour

Sie sind eine feste Konstante in der Magdeburger Kulturszene und sorgen jedes Jahr für Überraschungen: Die „Nachtschwärmer“ Ulrike Nocker, Oliver Vogt und Matthias Krizek. In ihrem neuen Programm dreht sich alles um das Thema Urlaub.

Weiterlesen …

Sommer: Baden in Spaß und Kultur

Der Sommer kommt. Wie er wird? Das liegt wohl im Auge eines jeden Betrachters. Für die einen wird er zu heiß werden, für andere wiederum zu frisch. Manche mögen sich langweilen, irgendwer wird sich nicht entscheiden können, wohin es gehen soll.

Weiterlesen …

Auf zwei neuen Etagen durch die Stadt

Bis zu vier Mal am Tag rollt der neue Doppeldeckerbus der Magdeburger Verkehrsbetriebe und Magdeburg Marketing durch die Stadt. Seit 22. Mai ist er auf den Straßen der Landeshauptstadt anzutreffen und hat damit seinen Vorgänger – Baujahr 1982 – abgelöst, auch wenn der „alte” zwischenzeitlich wieder reaktiviert wurde, weil am neuen Doppeldeckerbus die Niveauregulierung nicht funktionierte.

Weiterlesen …

Die Stadtfelder: Zeit zum Reden

Aller Anfang ist schwer, wird oft gesagt. Und eigentlich mag ich dieses Sprichwort nicht, weil ich Anfänge ganz aufregend finde. Neue Herausforderungen. Neue Perspektiven. Neue Erfahrungen. Aber dieser Anfang hat mir einiges abverlangt.

Weiterlesen …