Plötzlich Mitfavorit?

Handball-Bundesligist SC Magdeburg sieht sich vor dem Saisonstart in die Rolle eines Mitfavoriten gedrängt. Die Vorbereitung läuft diesmal mit dem gesamten Kader.
Nanu, was ist denn da los? Ist der SCM plötzlich zu einem der Geheimfavoriten für die neue Meisterschaft aufgestiegen? Die Grün-Roten auf Augenhöhe mit Kiel, den Rhein-Neckar Löwen oder Flensburg? Diesen Eindruck suggerieren zumindest jüngste Umfragen, die wie immer gern im Vorfeld einer Saison angestellt werden.

Weiterlesen …

Kompakt

Neues vom Bildschirm
Grundsätzlich umstellen muss sich in der neuen am 21. Juli startenden Saison der TV-Konsument. Kommunikations-Riese Telekom hat ab Juli 2017 die Live-Rechte – die bisher in den Händen der ARD und deren dritten Programmen lagen – für die dritte Liga erworben. Das hat erhebliche Auswirkungen auf die Sehgewohnheiten. Einerseits wird es so viel dritte Liga geben wie nie zuvor – nämlich alle 380 Partien!

Weiterlesen …

Euphorie hält nicht ewig

Am 21. Juli startet die dritte Fußball-Bundesliga in die neue Saison. Für seinen FCM erhofft sich Fan Matthias Nüse nach zwei vierten Plätzen diesmal den Aufstieg.
Immer dann, wenn eine neue Fußballsaison unmittelbar bevorsteht, beginnt das ewig junge Rätselraten. Was traut man dem eigenen Team zu? Wie werden die Zugänge einschlagen? Was kann die Konkurrenz? Was darf generell von der Spielzeit erwartet werden?

Weiterlesen …

Der SCM spielt wieder oben mit

Der Handball-Bundesligist setzt seine Serie von 19 Spielen ohne Niederlage fort und beendet die Saison auf Rang fünf.
Die Erleichterung auf den Gesichtern der Magdeburger Handballer war nicht zu übersehen. Als sie am Samstagabend vor der Nürnberg-Arena letztmals in dieser Spielzeit ihren Bus bestiegen, wussten sie: Der sportliche Auftrag ist erfüllt, endlich ein paar Wochen Urlaub! Die einmalige Serie von 19 Liga-Begegnungen ohne Niederlage, die deutschlandweit für Furore gesorgt hatte, war auch beim ehrgeizigen Neuling HC Erlangen nicht gerissen.

Weiterlesen …

Ein sportliches Schwergewicht

Vom ganz großen internationalen Erfolg hat er geträumt, mehrfach war er nah dran, doch der Traum wollte sich nicht erfüllen. Dennoch, der  Name des Magdeburger Schwergewichtsboxers René Monse wird in die Geschichte des Sports der Stadt eingehen. Vor allem seine legendären EM-Kämpfe gegen den Kosovaren Luan Krasniqi, die er 2002 und 2004 beide verlor, bleiben wie ein Vermächtnis stehen.

Weiterlesen …

Licht und Schatten

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg beendet die Saison mit Platz 4 und dem Gewinn des Landespokals. Lange lag der Aufstieg zum Greifen nah.
Als die FCM-Kicker an Christi Himmelfahrt den Landespokal in den Händen hielten, meinte ein Journalisten-Kollege jovial: „Ende gut, alles gut.“ Wirklich? Wohl kaum! Hinter dem Drittligisten liegt eine Saison, in der neben viel Licht auch Schatten nicht zu übersehen war. 

Weiterlesen …