Cybermobbing: Tatort Schule

Tatort Schule. Beispiel 1: Während der Studienfahrt einer 12-Klasse eines Magdeburger Gymnasiums fotografieren Schüler heimlich ihren Chemielehrer. Die Situation ist intim. Er ist dabei, sich umzuziehen.  Nach Rückkehr der Klassen breiten sich die Fotos wie ein Lauffeuer über den Messangerdienst Whatsapp aus. Mit unterhaltsamen Sprüchen und Bearbeitungen machen sich die Schüler hinter dem Rücken des Lehrers über ihn lustig. Er bemerkt vorerst nichts. Die Fotos werden im Unterricht getauscht. Um so auffälliger die Schüler lachen, je mehr grübelt der Lehrer.

Weiterlesen …

Polizeiliche Tipps zum Cybermobbing

Die Polizei gibt auf der Internetseite www.polizeifürdich.de Ratschläge für Kinder und Jugendliche und zum Thema Cybermobbing sowie Hilfe für Opfer, aber auch Rat, wenn man selbst Täterin oder Täter geworden ist. Die Nutzer finden zudem Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie interessante Links und Medienempfehlungen.
Viele sind täglich mit dem Smartphone im Internet unterwegs. Sie tauschen mit Freunden Nachrichten, Fotos und Videos aus oder nutzen Soziale Netzwerke. In der vermeintlichen Sicherheit dieses nur scheinbar anonymen Netzes lassen sich manche dazu verleiten, andere zu beleidigen oder anzugreifen.

Weiterlesen …

Digital-Geld in echte Euros fürs Hospitz verwandelt

Kürzlich fand in Ebendorf das erste Bitcoin/Blockchain-Kickoff-Event statt. Bitcoins sind eine digitale Währung. Der Bitcoin ist er Gegenentwurf zum heutigen Finanzsystems, da die Menge aller Bitcoins begrenzt ist. Allerdings erzeugte das Treffen in Ebendorf am Ende doch ganz reale Euros, nämlich aus dem Verkauf der Veranstaltungstickets. 2.500 Euro übergaben Sylvio Dölz (im Foto vorn), Andreas Meyer und Nico Giese Hanna Klingenbergdem für das Kinder-Hospiz in den Pfeiffrischen Stiftungen zur Verfügung.

Weiterlesen …

Träumereien vom Sommer

Wer genug hat vom kühl-nassen Februar-Wetter und nicht nur von wohlig-wärmeren Zeiten phantasieren möchte, der kann sich bei der Messe „Gartenträume“ in den Frühling bzw. Sommer entführen lassen. Die Pool- & Freizeitwelt Koch lädt bei der Messe vom 24. bis 26. Februar in Magdeburg und vom 21. bis 23. April auf Schloss Hundisburg die Besucher an ihrem Stand ein, sich über das umfangreiche Wohlfühl-Angebot zu informieren.

Weiterlesen …

Vom heiligen zum Geschenktag

Von Herzen etwas schenken steht im Mittelpunkt des Valentinstages am 14. Februar. In manchen Ländern wie Amerika ist er wichtiger als Weihnachten und für Liebende heilig. Auf einen Heiligen soll er auch zurückgehen, dieser Tag, wenn es auch unterschiedliche Überlieferungen gibt. In den überlieferten Geschichten wird er mal als römischer Priester, mal als Bischof von Terni oder als beides gleichzeitig bezeichnet.

Weiterlesen …

Job-Studie: Schönheit schadet der Karriere

Wie gehen Männer und Frauen im Beruf miteinander um? Darum dreht sich momentan die Sexismus-Debatte, die eine stern-Reportage über einen flirtenden Rainer Brüderle wieder angestoßen hat. Für viele Frauen fängt das Thema Sexismus allerdings schon bei der Einstellung an. Werden gut aussehende Frauen bevorzugt bei der Mitarbeiterauswahl? Eine Studie behauptet das Gegenteil: Wer hübsch ist, hat es als Frau schwerer, eine Anstellung zu finden. Ganz im Gegensatz zum männlichen Geschlecht.

Weiterlesen …