Unverpackt einkaufen bei Frau Erna

Zurück vom Einkaufen im Supermarkt. Alles ist aus den Taschen und Körben ausgepackt. Die Kühlschranktür wird geöffnet – Lebensmittel hinein. Die Dinge, die nicht in den Kühlschrank gehören, finden auch einen Platz. Was nach dem Verstauen des Einkaufs übrig bleibt, ist ein großer Haufen Plastikmüll. Brot wird in Tüten aus Kunststoff verpackt, ebenso wie Weintrauben. 

Weiterlesen …

Duales Studium

Rund jedes 10. Ausbildungsunternehmen bietet auch Duale Studienplätze an. Für Abiturienten wird die Kombination aus akademischen Abschluss, praxisnahen Unternehmenseinsätzen und einem berufsqualifizierenden Abschluss zunehmend interessanter. Doch nicht immer sind unter den eingehenden Bewerbungen die Richtigen für diese anspruchsvolle Ausbildung dabei.

Weiterlesen …

Nicht dem Preisdiktat unterwerfen: eigene Fernsehversorgung

Ihr 60-jähriges Bestehen hat die Wohnungsgenossenschaft „Post und Energie“ eG im vergangenen August mit einem großen Mieterfest auf dem Marktplatz „Olven 1“ gefeiert. Die Wahl fiel damals auf diesen Ort, weil nach Ansicht der Vorstandsmitglieder Hartmut Voigt und Lars Schwenker dort am deutlichsten sichtbar ist, dass Genossenschaften eine verlässliche Antwort auf gesellschaftliche Veränderungen bieten können. 

Weiterlesen …

Freie Lehrstellen vorhanden

Neun Wochen vor dem Ende des Schuljahres gibt es im Handwerk noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze. In der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Magdeburg sind derzeit fast 130 Angebote verzeichnet. Gleichzeitig haben viele Schulabgänger noch keinen Ausbildungsvertrag.

Weiterlesen …

Arbeitsrecht für Unternehmer

Das Arbeitsrecht bietet eine Menge Stolperfallen. Was darf ich als Chef? Welche Rechte hat mein Arbeitnehmer? Wie ist die aktuelle Gesetzeslage? Im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg findet am 10. Mai und am 14. Juni jeweils von 16.30 bis 19.45 Uhr das Seminar „Arbeitsrecht für Unternehmer und Führungskräfte“ statt. 

Weiterlesen …

Frühlingsfest im Kodiaq Camp

Benannt nach einem Braunbären, der seine Heimat auf der Kodiak-Insel und den benachbarten Inseln vor der Südküste Alaskas hat, erobert der neue Škoda Kodiaq als SUV die Herzen der Magdeburger. Schon zur Premiere Anfang März war das Interesse auf die neue Klassese enorm. Wenn in wenigen Tagen das große NIGARI-Frühlingsfest startet, wird sich neben den anderen Modellen auch der Kodiaq von seiner besten Seite zeigen. Das schon traditionelle Frühlingsfest steht am 6. und 7. Mai unter dem Motto „Kodiaq-Camp“.

Weiterlesen …