Mein Kinderland.

Gerhard Schöne ist, wozu ihm eigentlich alles fehlt: ein Star. Nicht nur bei den Kindern, aber natürlich besonders bei ihnen und dies mittlerweile seit zwei Generationen.

Weiterlesen …

Festung – Volksgarten – Kulturhauptstadt

Magdeburg gehört zu den Städten in Europa, die sich rühmen können, zu den ersten Kommunen zu zählen, in denen im Auftrage des Bürgertums ein Volksgarten entstand. Vor Magdeburg war im ungarischen Pest in Varosliget 1816/17 im heutigen Budapest solch eine Anlage geschaffen worden.

Weiterlesen …

Artgerechte Spaltung

Michael Feindler ist nicht laut. Ihn als leise zu bezeichnen, wäre aber ebenso falsch. Dafür hallt das, was er auf der Bühne sagt, zu lange nach. Seit Jahren hält der Lyriker unter den Kabarettisten hartnäckig an der Behauptung fest, man dürfe dem Publikum ruhig etwas mehr zutrauen – in Hinblick auf Denkleistung, Schmerzgrenze und Empfindsamkeit.

Weiterlesen …

Gönn’ dir eine Eiszeit …

Seit Kurzem ist der Innenhof der Festung Mark wieder zu einer Eislandschaft umgestaltet. Bereits zum dritten Mal findet die Eiszeit statt.   Für 6 Wochen lädt eine der größten Freiluft-Eisbahnen Sachsen-Anhalts ein, in traumhafter Kulisse übers Eis zu gleiten.

Weiterlesen …

Der Domchor sang zu seinem 200. Geburtstag

Die Geschichte des Chorgesangs im Dom St. Mauritius und Katharina zu Magdeburg geht bereits in das 10. Jahrhundert zurück. Ab dem 13. Jahrhundert wurde im gotischen Dom die Chormusik nach französischem Vorbild gepflegt. Einige berühmte Besucher, die der Musik lauschten, sind überliefert, so z. B. Walther von der Vogelweide, Nicolaus von Cusa und Ulrich von Hutten.

Weiterlesen …

Die Magdeburger Eiszeit ist zurück

EISZEIT 2019. Auf dem illuminierten Innenhof der Festung Mark wartet seit dem 12. Januar zum dritten Mal für sechs Wochen eine Freiluft-Eisbahn auf ihre Besucher. Am 16. und 17. Januar gibt es für all jene, die sich erst im neuen Jahr zu einem Neujahrsessen zusammenfinden die „Skandinavische Winternacht“.

Weiterlesen …