Lars Johansen und der innere Elefant

Was macht ein Kabarettist im Zoo?
Lars Johansen: Das was alle Besucher machen. Er schaut sich die Tiere an. Und merkt dann, dass sie sich von den Menschen oftmals nur um Nuancen unterscheiden. Eigentlich sehen wir in einen Spiegel hinein, wenn wir den Zoo besuchen. Uns mag es nicht bewusst sein, aber wir erkennen diese Ähnlichkeiten schon, weswegen wir den Tieren oft menschliche Eigenschaften zuweisen und natürlich auch umgekehrt.

Weiterlesen …

Die Seele der Welt im Quadrat

Wer dieser Tage die Kunstgalerie in der Grünen Zitadelle betritt, wird von einem ungewöhnlichen Zauber empfangen. Auf den ersten Blick fallen die Formen und Farben auf. Ab dem zweiten Blick öffnet sich eine Reise durchs Universum. „Axis Mundi“ heißt die Ausstellung, Himmelsachse.

Weiterlesen …

Bibliothek öffnet für Schnäppchenjäger

In jedem Jahr nimmt die Stadtbibliothek rund 20.000 Neuerscheinungen in ihren entleihbaren Bestand auf. Deshalb werden ältere Medien aussortiert und auf einem großen Bücherflohmarkt zum kleinen Preis angeboten.

Weiterlesen …

After Work: Jazzig!

Mit einer neuen Reihe möchte das Gesellschaftshaus als „Haus der Musik“ gezielt auch jüngeres Konzertpublikum locken und gleichsam Musikstudierenden die Möglichkeit für erste Bühnenerfahrungen bieten. Start der „After-Work-Konzerte“ ist  am Donnerstag, 15. Februar, mit einem Begrüßungsdrink und kleinen Essen um 18 Uhr.

Weiterlesen …

Das größte Show-Dorf der Magdeburger Börde

Die Halle in Altenweddingen war am 28. Januar ausverkauft. Zum zehnten Male hatte die Theatergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Beyendorf zur Unterhaltungsshow eingeladen.

Weiterlesen …

Telemanns Erben

Mit freudigen Jubeltönen“, lockt das Programm der 552. Sonntagsmusik am 4.Februar. Geistliche Arien und Instrumentalwerke von Georg Philipp Telemann werden geboten. Das Konzert mit der Gudrun Sidonie Otto beginnt im Schinkelsaal des Gesellschaftshauses.

Weiterlesen …