Vom Hofgärtner zum Gartendirektor

Beschäftigt man sich mit den Grünanlagen Magdeburgs und dem Thema Gartenkunst, darf neben dem Namen Peter Joseph Lennés auch der des Gartenarchitekten und Gartendirektoren Johann Gottlieb Schoch nicht fehlen. Schoch – geboren 1853 in Wörlitz, verstorben 1905 in Magdeburg – entstammt einer berühmten Wörlitzer Gärtnerfamilie.

Weiterlesen …

Haben wir noch alle (Bäume)?

Magdeburgs Liebhaber und sein Stadtmarketing-Team sind stets bestrebt, jeden über die Vorzüge unserer Stadt zu unterrichten. Grüne Großstadt, „Studieren im Grünen“ und viele Parks sind nur einige Floskeln, die sich die Landeshauptstadt auf die Fahne schreibt.

Weiterlesen …

Neue Ideen für die Stadt

Wie kaum ein weiterer Bürgermeister beeinflusste die Entwicklung Magdeburgs August Wilhelm Francke. Von 1817 bis 1848 war Francke Oberbürgermeister von Magdeburg, zugleich Polizeidirektor sowie Landrat des Kreises. Oft wird er als „zweiter Otto von Guericke” bezeichnet.

Weiterlesen …

Holzdiebe im Herrenkrug

Eine alte Sandsteinbank im Herrenkrug mit der Inschrift „Für Faule” lädt mitten in der grünen Lunge Magdeburgs zum Verweilen ein. Es ist ein Wort- und Buchstabenspiel mit der Bedeutung; „Für unglückliche Ruhe, Für Alte Und Leidende Erholung".

Weiterlesen …

Visionär: Eine grüne Stadt für alle Bürger

Die Anlagen in den öffentlichen Gärten zu Buckau, vor dem Ulrichstor, in der Neustadt, in der Sudenburg sind zerstört. Der Rothenseer Busch, diese letzte Zuflucht der Magdeburger, diese einzige Sommerpartie, ist gleichfalls unbarmherzigerweise abgehauen worden. So ist jetzt die Gegend um Magdeburg öde und fast nirgends ein Baum zu sehen oder zu finden! So Stadtbaumeister Harte nach den Kriegsjahren 1815...

Weiterlesen …

Training für die Füße

Seit geraumer Zeit gibt es einen Hype um Zehenschuhe – dabei existiert diese Form der Fußbekleidung schon lange, konnte sich allerdings nicht richtig durchsetzen. Doch mit dem Zuspruch für diverse Fitness-Arten und dem Bestreben „outdoor“ unterwegs zu sein und dabei dem Barfußgehen so nahe wie möglich zu kommen, gibt es zunehmend Interessenten und damit auch Hersteller, die diesen Markt bedienen.

Weiterlesen …