Café-Geflüster: Für den guten Start ins neue Jahr

Das Jahr hat ja schon aufregend angefangen: Von Sonnenschein bis Sturm und Schnee versucht wohl der Winter zu zeigen, was er alles zu bieten hat. Wie schön, dass wir in unserem Café unabhängig vom Wetter sind. Bei uns sind Sie immer am richtigen Platz – um sich die Wetterkapriolen in aller Gemütlichkeit von innen durch die Fensterscheiben anzuschauen.

Weiterlesen …

Langsamer Leser: Mehr Fische durch den Wald

Ist das nicht eine erlesene Überschrift? Ganz recht. Peter Wohlleben stellt die Überschrift des langsamen Lesers auf der letzten Seite seines Bestsellers „Das geheime Leben der Bäume“ als rhetorische Frage. Wir kommen darauf zurück.

Das ist doch seltsam, dass sich ein Buch derart unverschämt auf dem ersten Platz der Bücher-HitListen festkrallt, also verkauft wird wie der Teufel – ich erhielt zu Weihnachten ein Exemplar der 25. Auflage geschenkt – der Autor in den einschlägigen Wochenillustrierten satt zum Reden kommt, im Fernsehen Auftritte hat, kurz: Jeder kennt den Förster Peter Wohlleben (bei dessen Namen Beruf, Buch und Marketing schon in eins fließen), aber niemand spricht über das Buch.

Weiterlesen …

Scharfe Sprüche: Kernkraftwerk für scharfe Soßen

Es macht sich von Euch keiner einen Begriff davon, wie viel Energie so eine richtige Currywurst verschlingt, damit sie heiß und knackig auf den Teller kommt. Für die Würste im Curry54 habe ich ein Extra-Kraftwerk angeschlossen. Glaubt Ihr wieder nicht, stimmt’s? Ist ein voll ökologisch funktionierendes Biokraftwerk mit 100 Prozent Nachhaltigkeit und komplett biologisch abbaubar. Und eine Energie kommt da raus – da reicht keine Steckdose ran. 

Weiterlesen …

Mit oder ohne …

Ganz entspannt verläuft dieser Weihnachtszirkus … jedenfalls bislang. Die paar Geschenke, die ich für die Familie benötige: erledigt. Plätzchenbacken mit den besten Freundinnen: erfolgreich ohne Geschmacksverirrungen bewältigt. Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt mit den Arbeitskollegen: ohne nennenswerte Zwischenfälle überstanden.

Weiterlesen …

Film verrückt: Tipps von Lars Johansen

Regelmäßig möchte ich in dieser Rubrik Filme oder Serien empfehlen, die Sie im Kino oder auf dem Bildschirm zuhause einmal anschauen sollten. Dabei möchte ich Ihren Blick auf eher Ungewöhnliches lenken. Weil Weihnachten vor der Tür steht, empfehle ich Ihnen heute mal zwei Veröffentlichungen, die nicht ganz so preiswert sind.

Weiterlesen …

Mädchen für alles: Vorsicht, Pfütze!

Ja, ich weiß … schon in der vorigen Ausgabe habe ich mich darüber beschwert, bei unangenehmem Wetter draußen arbeiten zu müssen. Nun hat der Winter auch noch Einzug gehalten, und da muss man sich schon ein bisschen bewegen, damit man keine kalten Hände und Füße bekommt. Aber Frost und Sonnenschein sind mir lieber als Schneematsch bei 3 Grad.

Weiterlesen …