Erfreuliches Interesse an Meistergründungsprämie

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat eine erste positive Zwischenbilanz zur neuen Meistergründungsprämie gezogen. Seit der Einführung der Prämie Ende Juli wurden landesweit 16 Anträge gestellt, 13 davon bereits in den ersten zwei Monaten bewilligt.

Weiterlesen …

Dekadenz

Guido Westerwelle, der verstorbene FDP-Politiker, war seiner Zeit Schmähungen ausgesetzt, weil er bestimmte Entwicklungen mit dem Begriff „spätrömische Dekadenz“ belegte. Auch ich verwende das Wort „Dekadenz“. Ich glaube nicht, dass ich das, wie Westerwelle, jemals bedauern oder gar zurücknehmen werde, denn ich bin kein Repräsentant einer Partei, der gewählt werden will.

Weiterlesen …

Mädchen für alles: Einen Versuch wert

Manchmal passieren schon merkwürdige Geschichten. Eine Mieterin hatte mich vor geraumer Zeit gefragt, ob ich nicht ausnahmsweise mal die kleine Hausordnung für sie übernehmen könnte. Ein bisschen fegen, ein bisschen wischen – ist ja nicht so schwer und ich bin eben ein hilfsbereiter Kerl.

Weiterlesen …

Fit mit 80: Schnacken nach dem Sport

Geschäftig decken Erika und Erhard Lahne die Tische im Heim des Vereins für Sporttherapie und Behindertensport 1980 Magdeburg. Belegte Brötchen und Kuchen, Teller, Tassen und Besteck – etwas mehr als zwei Monate später und man könnte meinen, die beiden bereiten eine Weihnachtsfeier vor. Doch das ist nicht der Fall.

Weiterlesen …

Mephisto – teuflisch gut

Nach fast zweijähriger Pause hat das Restaurant am Schauspielhaus hast seit Januar 2017 wieder einen neuen Betreiber und lädt nicht nur die Theaterbesucher zum Verweilen ein. Das „Mephisto“ will eine besondere Verbindung zwischen Theater und Gastronomie bieten. Der Name ist kein Zufall. Er soll erinnern an die Anfänge des Hauses, das zunächst ein großes Gesellschaftshaus war, dann in den 1960er Jahren  zu einem richtigen Theater ausgebaut wurde.

Weiterlesen …

Verstandesamt: Gutachteritis oder Einsicht?

Der Bund der Steuerzahler kritisiert in seiner jüngsten Schwarzbuch-Ausgabe über Steuergeldverschwendung zahlreiche Beraterverträge, die durch die Landesregierung von Sachsen-Anhalt vergeben wurden. Insbesondere im Finanzministerium unter dem ehemaligen SPD-Minister Jens Bullerjahn seien Millionen an Berater ausgeschüttet worden. Das Verstandesamt kann der Kritik nicht folgen.

Weiterlesen …